Bild in Originalgröße anzeigen  Spezial 
.
APFEL-HERZ-Stadt Frankfurt - knackig, saftig, gut!




Frankfurter Dippemess

wieder mit der Familie Eddy Hausmann
Festhalle Eddy Hausmann - Programm




Hallo und GUUDE, liebe Ilfs!  (Ein Ilf ist ein 

IchliebeFrankfurt-Nutzer. Steht nicht im Brockhaus - ist aber so!)

Mit einem Klick der linken Maustaste auf ein Foto kann man es VERGRÖSSERN, SPEICHERN oder VERSENDEN.
Wer nicht möchte, dass sein Foto veröffentlicht
 wird, schicke mir bitte eine Mail mit der - unter dem Foto stehenden - Nummer und es wird sofort gelöscht. Nun wünsche ich viel Spaß: beim SUCHEN, FINDEN, ERINNERN.

Apfelknackig herzliche Grüße,
Geri
GerburgKlaehn@web.de



Die Einwilligung zur Veröffentlichung eines Bildnisses ist nicht an eine bestimmte verpflichtende Form gebunden. Sie kann mündlich, schriftlich oder durch sogenanntes konkludentes Handeln (z.B. Posieren vor dem Fotografen) erteilt werden.
Siehe: www.fotorecht.de



3 Wochen nach der Dippemess werden die Leporellos etwas ausgedünnt. Lebbe geht weiter!
219

Link zum VIDEO: Eisdusche von Verena David
Es geschah, bei der Eröffnung der Dippemess, bei 14 °! Wie Kermet der Frosch, und viele andere Prominente, setzte sich auch die Stadtverordnete Verena David mit einer Eisdusche - für Forschung und Aufklärung, gegen die Nervenkrankheit ALS - ein. Dabei waren: Robert Roie, 1. Vorsitzende Schaustellerverband Frankfurt / Stephan Siegler, Stadtverordnetenvorsteher (2007 Faschingsprinz Thomas I.) / Robert Lange, Stadtverordneter / Thomas Feda, Tourismus GmbH / Martina Heinecke, CityForum. Nominiert wurde Janett Wessin.
Alt


Großes Frankfurter Stadtgeläute, Ostern 2012. Als der Archäologische Garten noch ein OFFENES Bodendenkmal war, als noch Kinder im A.G. spielten, dort Theateraufführungen stattfanden, Spatzen tschilpten, Amseln sangen, Fledermäuse Mücken jagten und Bienen (z.B. die, die auf dem Dach des MMK wohnen) Honig sammelten.
Als das 'OFFENE Bodendenkmal', die Ruinen der Königspfalz (800 n. Chr.) und Reste Römischen Lebens (70 n. Chr.) noch nicht mit (lt. Dom-Römer GmbH) 100 Betonsäulen (Bohrer Ø 85 cm, Beton-Ausdehnung Ø bis 100 cm, Tiefe 40 Meter) gespickt waren. Als das in den 80igern angelegte Bodendenkmal Archäologischer Garten noch nicht - für einen repräsentativen Hängesaal für den Magistrat - zerstört worden war! ...

Alt
16.4.12-123

30.3.12-166
Die Festhalle - erstmalig weiß / rot - in den Farben unserer Stadt, dekoriert!
Danke, Eddy Hausmann! ;-)
Festhalle Eddy Hausmann - Programm


Zur schönen Müllerin Apfelwein Solzer Ich-liebe Frankfurt MALEPARTUS Café Größenwahn Wein Dünker PULSE Ich liebe Frankfurt Bernemer Kerwegesellschaft Gewerbeverein Mieter gesucht Mieter gesucht Mieter gesucht FoX Company Mieter gesucht