Bild in Originalgröße anzeigen
   Frankfurt ist Frankfurt ist Frankfurt
  
Apfel-Herz-Stadt - knackig, saftig, gut!




MainAnsichten
Riversite

Main und seine Ufer. Der Main und seine Ufer.
Der Main und seine Ufer.










Stadtplan


SZ, Februar 2004

Schön wie Nizza: Die Kulturmetropole Frankfurt am Main unterschätzt sich gern.

Die Stadt liegt am Fluss, der zu beiden Ufern bebaut ist, und man braucht nur bequem über eine der beiden Fußgänger brücken zu spazieren, um sie vor sich ausgebreitet zu sehen oder um dem nächtlichen Schauspiel ihres glitzernden, stets ein wenig zitternden Spiegelbildes auf der Wasseroberfläche zu folgen: Wenn die Tagesbewohner der Wolkenkratzer und Bürotürme längst in ihre weit außerhalb der Stadt, vorzugsweise an den Hängen und Rändern des Taunus gelegenen Schlafstätten zurückgekehrt sind, liegt die kleine Metropole wie ein Dornröschen im Bett ihres Flusses. Die Vertikale der Hochhäuser, der himmelstürmende und auch in der Mentalität der Bewohner wahrnehmbare Hochmut von Frankfurt, hat sich in die Horizontale des Gewässers hinabgesenkt, und es ist, als würde die Stadt am Meer liegen - wie Nizza.

Ihr kleines "Nizza", einen öffentlichen, in Rumpfform noch immer erhaltenen hortus conclusus mit tropischen Gewächsen und subtropischen Bäumen, hatten die Frankfurter Bürger schon im 19. Jahrhundert unterhalb der Kaimauer des nördlichen Mainufers angelegt. Max Beckmann hat "Das Nizza von Frankfurt" 1921 wie eine aus dem Spielzeugkasten geformte Miniaturstadt gemalt. Zuvor, als dieses Wonneplätzchen noch "Mainlust" hieß, bewunderte der französische Dichter Gérard de Nerval hier "eine der schönsten Aussichten der Welt".

VOLKER BREIDECKER
Süddeutsche Zeitung


Finanziert wird 'IchliebeFrankfurt' von Ihnen! An Ihrem Klick auf eine Werbeseite verdiene ich - je nachdem, wie lange Sie in der Seite spazieren gehen - zwischen 6 und 120 $Cent.
Für Sie ist der Klick kostenlos! Bitte, unterstützen Sie IchliebeFrankfurt - klicken Sie auf die Werbung - informieren Sie sich über die Angebote.







1 bis 10 von 44
19.3.11-34
Abendstimmung.


19.3.11-43. Abendstimmung.

15.1.11-23
15.1.11-23
Alt
13.3.11-13
15.1.11-12
15.1.11-12
15.1.11-32
15.1.11-32
15.1.11-36
15.1.11-36
Alt
5.11.10-23
Alt
5.11.10-145
1 bis 10 von 44