IMPRESSUM      fFacebook Daumen hoch klein     Wetter

Bild in Originalgröße anzeigen    Ich liebe Frankfurt  
.
seine begrünten Dächer, Museen, Theater und Kneipen in Vor- und Hinterhöfen,
seine Märkte, Straßenfeste und rauhliebenswerten Menschen.

Ich liebe Frankfurt
ist ein 'persönlicher Blick' in unsere Stadt.
Eine  Liebeserklärung, ein Buch, ein  Porträt, 
ein Leporello mit Stadtansichten, Fotos von
Menschen, Tieren, Märkten und Festen.


Inhaltsverzeichnis - unvollständig
Bitte benutzerdefinierte Suche benutzen 

Alles Apfel / Verleihung 'Goldener Apfel / Hess. ApfelweinMeisterschaft 

1 bis 10 von 497
Alt
Eintracht-Comic - Michael Apitz

Alt
Benutzerdefinierte SUCHE:
GOOGLE-Suche:
Google

Alt
Frankfurt - was sonst?

Alt
Italienische Woche - 21. bis 29. Mai. Martina Heinecke, Markus Fischers (CityForum ProFrankfurt), der italienische Generalkonsul Maurizio Canfora, Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler und Dr. Olaf Lewerenz (Pfarrer in der Katharinenkirche) eröffneten die Piazza Hauptwache. Moderation Seppl Pauli. Fotos siehe: Italienische Woche

17.5.16 379
Wäldchestag, Wäldchestag, Wäldchestag. Fotos: Wäldchestag

18.5.16 -20
Winnetuck - Kreischalarm in der Prärie. Theatrallalla
Fotos: Theater
1.4.16-40
Blick in den Taunus.

Alt
Grüne-Soße-Festival - 7. bis 14. Mai
Das Festival ist einfach herrlich! Leichte Sachen anziehen (im Zelt ist's kuschelig) und versuchen noch Karten zu bekommen. Egal, auch wenn man nicht zusammen sitzt, man ist unter lauter netten Leuten, und es ist wunderbar mal so richtig RAUS lachen zu können. ;-) Tagessieger vom 10.5. ist der Waldgasthof Gundelhard PS: Im Preis enthalten sind Grüne Soße, Kartoffeln und Getränke satt. Fotos siehe: Spezial / Grüne Soße Festival

1 bis 10 von 497
www.ichliebefrankfurt.de

IMPRESSUM      
 
Gerburg Klaehn -
Fotografin und Hrsg. 

Falltorstraße 18a
60385 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 72 74 81
GerburgKlaehn@web.de


Copyright © 2001
Gerburg Klaehn

Fotografen:
Harald Fester
Gerburg Klaehn
Wolfgang Lechthaler
Dr. Christa Oppenheimer
 

Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind -
ausschließlich - deren Betreiber verantwortlich!
Alt

Guude!
Mein Traum: Äpfel / Apfelbäume als Wahrzeichen für Stadt und Region! A. sind von höherem ökologischen Wert als Japanische Zierkirschen (Platz der Alten Oper etc.) blühen genauso schön, passen aber besser zur Region
(Es gibt Sorten mit winzigen Äpfeln, die parkende Autos nicht verbeulen.)
Pflanzen wir Apfelbäume in unsere Vorgärten, stellen wir Apfelbäume auf unsere Balkone, Terrassen und Hinterhöfe! Machen wir dass man bei Frankfurt - wie bei Paris an die Stadt der Liebe - an 'APFEL mit HERZ' denkt! Apfel-Herz-Stadt Frankfurt: KNACKIG, SAFTIG, GUT!

Apfelig herzliche Grüße, Geri Klaehn


Foto: Sylvia Bugla.
100 Frankfurter Köpfe: Gerburg Klaehn